Eva Schiefer-Flöte

 

Eva-Maria Schieffer aus Krefeld studierte Block-und Traversflöte an der staatlichen Hochschule für Musik in Köln. Ihre Studien beendete sie mit dem Konzertexamen für Blöckflöte und dem Kammermusikexamen für historische Instrumente. Sie war Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes und der Yehudi Menuhin Stiftung "Live MusicNow!" und erhielt den Förderpreis der Stadt Trier.

Bereits während des Studiums war sie als Soloblockflötistin bei den Bühnen der Stadt Köln (Oper) engagiert. Als Solistin musizierte sie u.a. mit dem Gürzenich Streichquartett, den Bochumer Symphonikern, dem Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim und dem Kölner Kammerorchester. Sie ist außerdem Gründerin und Mitglied der Kammermusikensembles "TonArt - Duo für Flötentöne und Saitenblicke" und "Bel Tempo" - Ensemble für alte Musik. Neben ihren Konzerten, Rundfunk- und CD-Produktionen beschäftigt sie sich auch mit Live-Improvisationen und Elektronik.